Kosmos - Schiff Ahoi!

„Schiff Ahoi!“ 

Ein Elefantastisches (kooperatives) Merkspiel für kleine (und große) Fans der „Sendung mit dem Elefanten“.

Ab 3 Jahre, für 2 bis 4 Spieler.

 

Dieses wirklich sehr niedlich gemachte Mitbringspiel beinhaltet eine Mischung aus Kooperations- und Merkspiel.

 

Spielvorbereitung:

Es gibt zwei Spielfiguren: den blauen Elefanten und seinen Freund, den rosa Hasen. Jeder der beiden hat eine eigene „Schatztruhe“, auf der die verschiedenen Schätze (in Grau) dargestellt sind, so z.B. der Piratenhut oder das Fernrohr. Diese Schätze befinden sich in zweifacher Ausführung als Plättchen im Spiel – insgesamt gibt es 12 Plättchen, die verdeckt neben dem Spielplan ausgelegt werden (einfachere Spielvariante auch mit 6 Plättchen möglich).

 

Auf dem Spielplan sind ebenfalls diese Schätze zu sehen, nämlich als „Lauffelder“ für die beiden Spielfiguren. Über dem Piratenschiff und den Schätzen ist die „Sonnenleiste“, auf der die Sonne platziert wird.

 

Spielablauf:

Mit dem Spielwürfel kann man eine 1 oder 2 würfeln – dann darf man seine Spielfigur beliebig nach links oder rechts um die gewürfelte Anzahl versetzen. Zeigt der Würfel das Symbol des Hasen oder des Elefanten, so darf sich der Spieler (oder das Spielteam) ein beliebiges Feld aussuchen oder die Spielfigur auch stehen lassen. Da der kleine Elefant und der Hase Freunde sind, dürfen sie auch gemeinsam auf demselben Feld stehen.

 

Nachdem gewürfelt wurde und die Figur auf eines der Schatzfelder gestellt wurde, darf der Spieler ein Plättchen (verdeckt abgelegt neben dem Spielplan) aufdecken: zeigt es denselben Schatz, darf sich der Spieler das Plättchen nehmen und auf seiner Schatztruhe ablegen. Hat der Spieler diesen Schatz bereits, darf er das Plättchen auch an den anderen Spieler abgeben (Kooperation) und die Sonne um ein Feld auf der Sonnenleiste zurücksetzen.

 

Stimmt das aufgedeckte Plättchen jedoch nicht mit dem Gegenstand auf dem Spielfeld überein, bleibt das Plättchen liegen und muss wieder verdeckt werden und die Sonne wird ein Feld weiter versetzt. Dabei merken sich alle Spieler den gezeigten Schatz.

 

Spielende:

Es gewinnen alle zusammen, sobald sämtliche Schätze / Piratendinge in die Truhen von Hase und Elefant gelegt wurden, bevor die Sonne auf dem letzten Feld der Sonnenleiste angekommen ist.

 

Andernfalls, wenn die Sonne schneller war, verlieren die Spieler gemeinsam.

 

In einer einfacheren Spielvariante kann auch mit nur einer Truhe und lediglich 6 Plättchen gespielt werden.

 

UNSER FAZIT:

Ein „Must-have“ für alle kleinen „Elefanten-Fans“!

Das Spiel begeistert die kleinen Fans bereits optisch durch die beliebten Figuren. Es ist schnell und unkompliziert aufgebaut und nach einer Übungsrunde auch von allen verstanden. Selbst kleine Kinder, die gerade erst 3 Jahre geworden sind, haben kein Problem, der Spielanleitung zu folgen und die Abläufe umzusetzen. Die Gruppe unserer kleinen Tester bestand aus Kindern zwischen 3 bis 6 Jahren, die allein oder auch mit Erwachsenen gespielt haben, und alle  hatten  großen Spaß am Spiel, so dass oft auch mehrmals  hintereinander gespielt wurde.

 

Als Mitbringspiel auch bestens für den Urlaub oder Wochenendausflug geeignet

Da werden kleine „Elefanten-Fans“  zu echten Piraten – AHOI!!!

 

Text & Bilder: A.Z. // M.K.