Über SPIELZEUG-CHECK



Sollten nicht gerade Informationen über Produkte für Kinder und Jugendliche, besonders über Kinderspielzeug und Spiele, einfach, schnell und vor allem kostenlos für JEDEN zugänglich sein, auch ohne sich durch viele verschiedene Internetportale suchen zu müssen? Ist es nicht gerade für Familien, Eltern, Großeltern, Tante, Onkel, Pate, aber auch Erzieher, Pädagoge und alle anderen Interessierten wichtig zu wissen, welche Spielwaren man bedenkenlos kaufen kann und von welchen man lieber die Finger lässt? Wo schaue ich nach, wenn ich mich mal ganz allgemein über die "Spielwaren-Welt" informieren möchte? Was ist empfehlenswert für die ganze Familie? Und was steckt eigentlich hinter der "Spielpsychologie"?

 

Hinter diesen Fragen steckt die Grund-Idee für diese unabhängige Internetseite, auf der man kostenlose Informationen rund um das Thema "Spielzeug", "Spiele" und "spielen" finden kann:

 

„spielzeug-check“ soll …

… eine unabhängige und kostenlose Informationsquelle für Eltern und Familien sein, die sich ganz allgemein über gutes Spielzeug informieren möchten (z. B. anhand von Testurteilen der Verbraucherschutzorganisationen).

 

… zeigen, wie vielfältig, phantasievoll und manchmal auch überraschend die Spielmöglichkeiten sind.

 

… veranschaulichen, wie wichtig und wertvoll das Spielen für die Entwicklung eines Kindes ist und wie viel Spaß spielen auch den Erwachsenen macht / machen kann.

 

… anhand von eigenen Rezensionen Empfehlungen und detaillierte Einblicke in die zahlreichen Spielzeug- und Brettspiel-Angebote geben.

 

… ein allgemeiner Ratgeber mit Tipps & Erklärungen rund ums Thema „Spiele & Spielzeug“ sein.

 

Viel Spaß dabei!



"Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden.
Sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!"

 [Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)]