Jazwares



Jazwares – „The Amazing Zhus“

Magisches Zaubererset ab 4 Jahren (Nominiert zum Top10 Spielzeug 2015)

Inhalt: 1 Zauberstab, 1 Magier Maus, 1 Erbse, 3 Nussschalen, 3 Zaubererkarten

 

„The Amazing Zhus“ bringen Magie und jede Menge Spielspaß ins Kinderzimmer!

 

Schon durch das niedliche Aussehen und die lustigen Geräusche, die die Maus macht, sind die Kinder hellauf begeistert. Die Funktionen und magischen Effekte runden das zauberhafte Bild der „Amazing Zhu“ ab.

 

Funktionsbeschreibung:

Die Maus ist mit 3 Funktionsknöpfen und dazugehörigen 3 Modi ausgestattet.

 

1) Pflegeknopf (= runder Knopf am Rücken der Maus): aktiviert Geräusche; Maus kann Zaubererkarte lesen oder „Unterhaltung“ führen; allein gelassen, schläft die Maus nach einigen Minuten selbständig ein.

 

2) Entdeckungsknopf (= gezackter Knopf am Rücken der Maus): An-/Aus-Knopf, der den Entdeckungsmodus aktiviert (Maus rennt umher, macht lustige Geräusche); reagiert auf Signal von Zauberstab; zweites Mal drücken aktiviert den Schlafmodus; allein gelassen, schläft die Maus nach einigen Minuten selbständig ein.

 

3) Nasenknopf (= an Nasenspitze der Maus): im Schlafmodus fungiert dieser Knopf zum Testen und macht lustige Geräusche; im Entdeckungsmodus signalisiert der Nasenknopf der Maus, wann ein Hindernis im Weg ist und sie rückwärtslaufen muss.


Durch Aktivieren des Zauberstabs („A“-Knopf) kann die Maus im Entdeckermodus durch den Raum oder die Räume geleitet werden. Die Maus folgt dabei dem „Befehl“ des Zauberstabs (Reichweite 2 m).

Bei Aktivierung des Pflegeknopfs kann die Maus das jeweilige Thema der Zaubererkarten erkennen/lesen und sich entsprechend „verhalten“. Diese Zaubererkarten kann man auch separat dazukaufen, sammeln und mit anderen Themen erweitern.

Durch Aktivieren des Entdeckungsknopfs und Anschalten der „Erbse“ kann die Maus aus den verdeckten Nussschalen die richtige Nuss mit der versteckten Erbse darunter herausfinden. Ein toller Trick, der die unwissenden Zuschauer immer wieder aufs Neue fasziniert: Die aktivierte Erbse wird unter einer Nussschale versteckt. Die Maus wird ebenfalls entsprechend aktiviert, bewegt sich zu den umgedrehten Schalen und zeigt die richtige Nussschale, in dem sie um die Schale kreist, unter der die Erbse versteckt ist. Durch das Umkreisen wird diese langsam von den anderen Nussschalen weg geschoben und spätestens jetzt weiß jeder, dass die richtige Nuss entdeckt wurde. Durch Anheben der Schale folgt die Bestätigung dafür (siehe auch Bilder unten).

Sehr schöne Zusätze/Erweiterungen: Alle Zubehörsets/Spielsets der „Amazing Zhus“ sind zudem (wie bereits erwähnt) auch separat erhältlich. Abgesehen von den Zaubererkarten, die jedes Zauberkunststück enthalten, gibt es zum Beispiel auch eine „Zirkustrommel“, auf der die Maus „balancieren“ kann, eine „Verschwindebox“ oder auch eine „Schwertbox“.

Fazit: Die Kinder finden die Maus „sehr schön“ und haben richtig viel Spaß beim Spielen und „zaubern“, wobei die Funktionsmöglichkeiten schon fast in den Hintergrund rücken, weil die Maus an sich schon pure Begeisterung bei den Kleinen auslöst. Darüber hinaus reagiert und funktioniert die Maus fehlerlos, was die Vorführungen der Zaubertricks zu wirklich „magischen Momenten“ macht und das Staunen automatisch mit sich bringt. Ein wirklich toller Spielspaß besonders für die jüngeren Kinder, die aus dem Quietschen und Lachen kaum noch herauskommen, wenn sie die Maus zum allerersten Mal erleben. Später bei den Zaubertricks hingegen wird mit magierwürdigem „Ernst“ an die Vorführung gegangen… zumindest bis zum erneuten Maus-Geräusch.

TOLL und wirklich empfehlenswert für kleine Zauberkünstler oder Maus-Dompteure!


ANMERKUNG: Wenn man Haustiere (Hund/Katze) hat und man Wert auf die Unversehrtheit der Magier-Maus legt, sollte man diese in deren Gegenwart vielleicht besser nicht durch die Räume laufen lassen… ;-)

Bilder & Text: A. Z.